Die Kräfte, welche beim Slacklinen auftreten, setzen sich aus der Vorspannkraft und der Gewichtskraft des Slackliners zusammen. Diese kann sowohl statisch wie auch dynamisch ausfallen. Es ist nicht möglich, die auftretenden Kräfte ohne Messgerät genau zu bestimmen – allerdings kann man mit einer Formel die Kräfte beim statischen Slacklinen annähernd berechnen.

Hier ein paar Grundregeln zu den Kräften:

  • je länger die Slackline, desto geringer die Kräfte auf die Endpunkte (bei gleicher Vorspannung)
  • Slacklines mit geringer Dehnung (statische Bänder) verursachen höhere Kräfte auf die Endpunkte
  • Die höchsten Kraftspitzen werden in der Mitte der Slackline erreicht.

Gemessene Werte

Um die tatsächlich wirkenden Kraftwerte zu bestimmen, haben wir eine SLACKTIVITY Experience-Slackline auf 2, 4 resp. 6 kN (1 kN =100 kg) vorgespannt. Ein 58 kg schwerer Slackliner ist auf dieser 11 m langen Slackline gestanden, hat stark gewippt und zum Schluss einen Buttbounce gemacht. Die gemessenen Kraftwerte in kN sind in folgender Tabelle aufgelistet.

Vorspannung Stehen Wippen Buttbounce Spannung nach den Messungen
2.0 3.7 4.9 5.1 2.0
4.0 5.1 6.1 6.4 3.9
6.0 6.7 7.4 7.9 5.9

Messungen in Video-Form

Da die Kräfte je nach Vorspannung, Länge und Gebrauch verschieden sind, haben wir sechs Videos zusammengestellt, die die einzelnen Aspekte der Krafteinwirkung beleuchten. Es wird unter anderem erklärt wie die Kräfte auf das Material wirken und wie diese berechnet werden. Was hat die Länge der Slackline für Auswirkungen? Bei welcher Vorspannung entsteht die grösste Kraft? Antworten auf diese und weitere Fragen findet ihr also in den folgenden Videos. Viel Spass!

Zugkräfte in Slacklines 1 - Statische Kräfte und Vorspannung

Im ersten Video wird die einfache Berechnung der statischen Kraft gezeigt und worauf man achten muss bei dynamischen Kräftemessungen.

Zugkräfte in Slacklines 2 - Form der Kraftkurve

Wie sieht eine Kraftkurve aus beim einfachen Balancieren und bei Sprüngen? In diesem Video wird diese Frage erläutert.

Zugkräfte in Slacklines 3 - Verschiedene Längen der Slacklines

In diesem Video wird erklärt wie sich Kräfte verändern bei verschiedenen Längen der Slackline. Je grösser die Vorspannung desto grösser die Kraft.

Zugkräfte in Slacklines 4 - Kraftvergleich beim Springen bei unterschiedlicher Vorspannung der Slackline

In diesem Video wird erklärt wie sich Kräfte verändern bei verschiedenen Längen der Slackline. Je grösser die Vorspannung desto grösser die Kraft.

Zugkräfte in Slacklines 5 - Mehrere Personen auf der Slackline

Hier wird gezeigt wie sich die Kräfte verändern wenn sich mehrere Personen auf der Slackline befinden.

Zugkräfte in Slacklines 6 - Sprungkombinationen

Krafteinwirkungen bei verschiedenen Sprüngen.

Zugkräfte in Highlines

Viele Leute die zum ersten mal ein Highliner auf einer Highline sehen, meinen das die Kräfte gerade bei Stürzen in die Highline (Leash-Sturz) sehr gross sind. Da der Durchhang ("Sack") beim Highlinen nicht so limitierend ist, wie beim Longlinen über Boden, werden die meisten Highlines viel weniger vorgespannt und dies führ zu tieferen Kräften als man meinen möchte.